• Schule Ansicht Neu Small
  • Mensa West smal
  • Talente
  • Deeskalation KL5 2014
  • Lesen macht stark smal
  • Sportvergleich Kl5 2015 10 small
  • gesunde ernaehrung small

Fußballturnier der 5. Klassen

Fußball Kl5 0003Am 16. Juni trafen sich in unserer Turnhalle alle Schülerinnen und Schüler zu einem Fußballturnier der 5. Klassen. Unter souveräner Leitung unseres Schiedsrichters Herrn Gütschow kämpften alle Klassen fair um den Sieg. Lautstarke Unterstützung gab es dabei von der Tribüne durch Mitschüler, denen es nicht an selbstgebastelten Plakaten, Megaphonen o.ä. mangelte. Die aktiven Spieler überzeugten in ihren Einsätzen und ließen so manch einen Zuschauer darüber staunen, mit welchem Geschick der Ball am Gegner vorbei jongliert, treffsicher auf das Tor geschossen wurde oder durch hervorragende Leistungen der Torwarte eben diese Tore verhindert wurden.

Am Ende konnte es natürlich nur einen Sieger geben und so war die Freude der Klasse 5d über ihren 1. Platz verständlicher Weise besonders groß.

P. Beyer

Fußball Kl5 0002 Fußball Kl5 0001

Kinder- und Jugendsportspiele 2016 - Badminton, Segeln, Boxen

BadmintonKinder- und Jugendsportspiele 2016 - Badminton

Am 11.6.2016 war es wieder so weit - die Müritz-Sportspiele in der Sportart Badminton. Austragungsort war Malchin und mit Neubrandenburg, Demmin und Malchin trafen wir auf ernst zu nehmende Gegner, eine harte Konkurrenz. Von unserer Schule traten folgende Sportler an: Nils Zinzow, Falko Nentwich, Pascal Leinbaum, Amanda Bianchetti, Pascal Feister, Tom Kampe Hannes Stöhr und Max Luchterhand. Sie spielten Einzel, Doppel und Mixed.

Essen hier und anderswo

Markttreiben1Unter diesem Thema führten die Teilnehmer der Gruppe PL8 ein Projekt mit dem Ökohaus Rostock durch. Dabei erhielten sie Einblick in die Essgewohnheiten der Menschen verschiedener Kontinente. Auch wurde unser heutiges Essverhalten mit dem vor ca. 100 Jahren verglichen. In einer anschließenden Diskussion ging es um Ursachen und Folgen für das Leben auf der Erde. Ein Film über konventionelle Geflügelhaltung führte vor Augen, welche Folgen das Angebot von preiswertem Fleisch in Supermärkten für das Leben der Tiere hat. Bilder, die so einigen unter die Haut gingen und vielleicht zu Gedanken über das eigene Konsumverhalten anregen. Bei einem abschließenden simulierten Markttreiben konnten die Teilnehmer Bioprodukte, Fair Trade Produkte, regionale Produkte und Sojaprodukte verkosten.

Alles in allem ein interessantes Projekt und damit ein gelungener Vormittag.

P. Storm/ D. Nanzka

Markttreiben2 Markttreiben3

Kinder– und Jugendsportspiele 2016

Sportspiele 2016 08Mit einer recht kleinen, aber letztendlich sehr erfolgreichen, Gruppe sind wir am 4. Juni ins Müritzstadion, zu den Bereichsmeisterschaften der Leichtathleten, gefahren. 7 Mädchen aus den Klassen 5 bis 7 stellten sich dieser Herausforderung und gingen bei schönstem Sonnenschein an den Start. Bei diesen Bereichsmeisterschaften des Altkreises Müritz ging es natürlich auch um eine Qualifizierung für das große Kreisfinale am 28. Juni. Dazu musste man Platz 1, 2 oder 3 belegen und beim Sprint sogar Platz 1 oder 2.

Von unseren 7 Starterinnen ist es 5 Schülerinnen gelungen, sich für das große Finale zu qualifizieren. Allen Teilnehmerinnen und den Platzierten herzlichen Glückwunsch und für den 28. Juni drücken wir ganz fest die Daumen und wünschen viel Spaß und Erfolg.

Auswertung des Känguru - Wettbewerbes 2016

Endlich war es soweit. Der Mathematik - Wettbewerb besonderer Art konnte ausgewertet werden. Aus diesem Grund trafen sich am 25. Mai 2016 alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen in unserer Mensa und erwarteten mit Spannung die Ergebnisse. Tatsächlich wurde auch jeder für sein fleißiges Knobeln belohnt, indem er eine Urkunde und in diesem Jahr ein Tantrix (7 Spielsteine, die unter bestimmten Bedingungen aneinander zu legen sind) erhielt. Aus den 5. Klassen erzielten Tom Huneck, Darius Möller und Clara Kisse die meisten Punkte. In den 6. Klassen waren Tobias Frenzel, Aaron Raphael Buck und Lara Sophie Richter unsere Besten. Diese Schüler wurden für ihre Ergebnisse mit einem besonders starken Beifall belohnt.

Außerdem wurde der weiteste „Kängurusprung“, das ist die größte Anzahl von aufeinander folgenden richtigen Antworten, geehrt. Diesen Sprung hatte Tobias Frenzel gemeistert und erhielt dafür ein limitiertes T-Shirt mit dem Logo des Känguru-Wettbewerbes 2016.

Allen Schülerinnen und Schülern, die sich diesem Wettbewerb stellten, danken wir dafür, unsere Schule würdig vertreten zu haben und wünschen weiterhin Spaß und Erfolg beim Lösen mathematischer Aufgaben.         

P.Beyer

Kaenguru 2016 1 Kaenguru 2016 2 Kaenguru 2016 3

Mottowoche der 10. Klassen

Liebe Schülerinnen und Schüler,Kinder

ab Donnerstag, den 26.5.2016, bis Mittwoch, den 1.6.2016, haben wir,
die 10. Klassen, unsere Mottowoche.
Wir bitten alle Schüler der 10. Klassen daran teilzunehmen!

Donnertag ist das Motto:             1. Schultag

Freitag ist das Motto:                    Hippie

Montag ist das Motto:                   Geschlechtertausch

Dienstag ist das Motto:                Oktoberfest

Mittwoch ist das Motto:                 Fantasie/Märchen

Wir sind gespannt auf all die Kostüme und freuen uns auf diese Woche!

Eure Sarah & Kim