• Schule-2011 smal
  • Lesen macht stark2 smal
  • Mensa West smal
  • Deeskalationstraining 5b 2013 0080 smal
  • Lesen macht stark smal
  • Afrika Kl7  0005 small
  • gesunde ernaehrung small

5. Schulmeisterschaft im Beachvolleyball

Beach 2014  25Am Mittwoch in der dritten Schulwoche starteten die Beacher unter den Volleyballern, um im Spiel 2 gegen 2 die besten Spielpaare unserer Schule 2014 zu ermitteln. Leider musste diese Schulmeisterschaft in der Turnhalle durchgeführt werden, da die Netze im Volksbad bereits abgebaut waren. Also leichtes Umdenken auf den Hallenboden und ansonsten wurde nach den Regeln der Beachvolleyballer gespielt.

16 Schülerinnen und Schüler, also insgesamt 8 Teams (2 Mädchenteams und 4 Jungenteams) stellten sich an diesem Nachmittag dieser sportlichen Herausforderung. Trotz leicht verkleinertem Feld und einem Beachvolleyball mit anderen Flugeigenschaften, ist das Spiel 2 gegen 2 in der Belastung nur annähernd mit einem normalen Volleyballspiel zu vergleichen. So kamen alle Teams zwar technisch von Spiel zu Spiel zunehmend besser zurecht, aber auch die konditionellen Grenzen waren fast ausgereizt. Selten gab es schnelle Sätze mit einem dominierenden Gegner, da sich alle Teams auf etwa gleichem Niveau befanden. Ein Jahr in der Ausbildung voraus waren natürlich die Schüler der Klassen 10, die dann im Ergebnis auch die Titel des Schulmeisters für sich entscheiden konnten.

Allen Teilnehmern, allen Platzierten herzlichen Glückwunsch und auf ein Wiedersehen 2015.

Schülerlotsenlandeswettbewerb MV 2014

Landeslotsenwettbewerb 2014 07Am 9. September 2014 fand der diesjährige Landeswettbewerb der Verkehrshelfer (Schülerlotsen) in Wismar in den Räumen des Filmbüros Mecklenburg-Vorpommern statt. Lotsen aus den verschiedenen Landkreisen unseres Landes wetteiferten in 4 Disziplinen (Theorietest, Reaktionstest, Entfernungsschätzen und Geschwindigkeitsschätzen) um beste Platzierungen.

Unter den 31 Teilnehmern erreichten von unserer 6-köpfigen Mannschaft

  • Sebastian Waack aus der Klasse 9b
    den hervorragenden 2. Platz und
  • Anne Elke Schiewe aus der Klasse 10a
    den 3. Platz ganz knapp hinter Platz 2.

Pascal Leinbaum aus der Klasse 8b, Maria Dießner aus der Klasse 8b, Tobias Rückauf aus der Klasse 9b und Dominic Sedlak aus der Klasse 9b belegten weitere vordere Plätze.

Den Mannschaftssieg errang unsere Delegation des Müritzkreises!!1

Herzliche Glückwünsche allen 6 Teilnehmern!!

Mit nach Hause nehmen konnten alle Teilnehmer wertvolle Preise und neue Bekanntschaften. Viel Spaß erlebten alle Aktiven im Wonnemar Wismar beim Bowlen oder Kegeln mit anschließendem Barbecue.

Klasse 9b bei Müritzsaga und Drachenboot

Saga  07Schon in der zweiten Saison spielt die Schülerin Franziska Mikitt aus der Klasse 9b bei der Müritzsaga mit und einige ihrer Mitschülern ließen es sich auch in diesem Jahr nicht entgehen, ihr und dem gesamten Team dabei zuzuschauen.

Franziska ist in ihrer Freizeit eine vielseitig interessierte und engagierte Schülerin, die sich mit Fußball und dem Pferdesport beschäftigt und sie gehört zu den besten Schülern ihres Jahrganges. So ernsthaft geht sie auch an die Schauspielerei heran und hat dazu beigetragen, dass die Müritzsaga auch in diesem Jahr zu einem kulturellen Höhepunkt in Waren wurde und von vielen Warenern und Gästen unserer Region besucht wurde.

Volle Fahrt für den Schülerrat

Dreisine 0002Wir, die Mitglieder des Schülerrates wählten heute einen anderen Ort zum Besprechen der anstehenden Aufgaben. Körperlich und geistig waren wir bei einer Fahrt mit der Draisine gefordert. Bei der Hinfahrt räumten wir das große Starterfeld von hinten auf. Die Pause konnten wir gut gebrauchen und nutzten sie gleich, um über aktuelle Probleme zu diskutieren. Am Sammelpunkt überließen die anderen Fahrer uns die ersten beiden Modelle. Die Wahl fiel für uns nicht gut aus, denn wir hatten das Gefühl, dass wir mit angezogener Handbremse fahren und kamen leicht ins Schwitzen. Bei wunderbarem Wetter hat es Allen super Spaß gemacht und ist ein guter Start ins Schuljahr 2014/2015.
In den nächsten Tagen wird sich der komplette Schülerrat vorstellen.

Bundesfinale des Fair Play Soccer Cups 2014

Bild1Wir, das Team “4 Mädchen” (Gina-Marie Scheffler, Lea-Sophie Heiner, Annemarie Arndt, Alina Klein), verbrachten vom 24.07. - 26.07.2014 ein wunderschönes, aber auch anstrengendes und sportliches Wochenende auf der Insel Rügen in Prora.

Von 29 Mädchenmannschaften der AK 11-13 erreichten wir in der Vorrundenstaffel den 3. Platz.

In unserer Freizeit badeten wir in der Ostsee, viele Attraktionen waren vor Ort und abends gingen wir zur Disco. Es war für uns alle ein aufregendes Erlebnis, das wir nie vergessen werden.

Lea-Sophie und Alina